Blaulicht

Kollision: 20 000 Euro Schaden

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach.
Am Montagmorgen kam es gegen 8.50 Uhr in der Ringstraße zu einem Unfall mit hohem Sachschaden.

Eine 51-jährige Mini-Lenkerin war in Richtung Bahnhofsstraße unterwegs, als der vor ihr fahrende Lkw kurz nach der Einmündung der Friedrich-List-Straße nach rechts in ein Grundstück einfuhr und dabei auf die Gegenfahrbahn kam.

Durch den abbiegenden Lkw übersah die Frau einen entgegenkommenden Pkw. Durch die Kollision wurde noch ein Daimler-Benz Sprinter beschädigt, dessen Fahrer verkehrsbedingt angehalten hatte, um nach links in die Ringstraße abzubiegen.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 20.000 Euro belaufen.