Blaulicht

Kollision bei Spurwechsel: 2 500 Euro Schaden

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Waiblingen.
Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer wollte am Montag um kurz nach 8 Uhr von der B29 auf einen Fahrstreifen der B14 wechseln. Dabei übersah er den VW Golf eines 47-Jährigen, der sich im toten Winkel befand. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von circa 2 500 Euro.