Blaulicht

Korb: Autofahrer fährt Siebenjährige auf Fußgängerüberweg an und flüchtet

Zebrastreifen Verkehr Verkehrslage Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Samstag (21.05.) eine Siebenjährige auf einem Fußgängerüberweg in Korb angefahren und ist geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Siebenjährige gegen 18 Uhr mit ihrem City Roller die Waiblinger Straße überqueren. Dazu benutze sie den Fußgängerüberweg auf Höhe des Seeplatzes.

Als sie sich auf dem Fußgängerüberweg befand, erfasste ein hellblauer Kleinwagen aus Richtung Waiblingen kommend das Mädchen leicht. Die Siebenjährige stürzte und verletzte sich dabei.

Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der Fahrer des hellblauen Wagens hielt zunächst an, entfernte sich aber anschließend von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Waiblingen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07151 - 950422.

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Samstag (21.05.) eine Siebenjährige auf einem Fußgängerüberweg in Korb angefahren und ist geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Siebenjährige gegen 18 Uhr mit ihrem City Roller die Waiblinger Straße überqueren. Dazu benutze sie den Fußgängerüberweg auf Höhe des Seeplatzes.

{element}

Als sie sich auf dem Fußgängerüberweg befand, erfasste ein hellblauer Kleinwagen aus Richtung Waiblingen kommend das Mädchen leicht. Die Siebenjährige

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper