Blaulicht

Korb: Mann beleidigt Polizisten und versucht sie zu schlagen und zu treten

Verbrechen
Symbolbild. © Benjamin Büttner

Anwohner teilten der Polizei in der Nacht zum Sonntag (25.10.) gegen 1.50 Uhr mit, dass sich in der Korber Urbanstraße in der dortigen Bushaltestelle ein Pärchen lautstark streiten würde. Der Mann hätte seine Freundin auch mehrfach geschlagen.

Als kurz darauf die Ordnungshüter in der Urbanstraße eintrafen, war die Freundin nicht mehr vor Ort. Dem betrunkenen Mann wurde nach der Aufnahme seiner Personalien ein Platzverweis erteilt. Dem kam er zunächst nach. Kurz darauf kehrte er allerdings zurück und versuchte, einem der Beamten einen Schlag zu versetzen. Ihm wurden anschließend unter heftiger Gegenwehr Handschließen angelegt. Hierbei beleidigte er die Beamten und versuchte, einem der Polizisten einen Fußtritt zu versetzen. Er wurde in Gewahrsam genommen, ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen. Ob und wie schwer die Freundin des aggressiven Mannes verletzt wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.