Blaulicht

Krankenhaus Schorndorf: Klinik-Mitarbeiter für Diebstahl-Serie verantwortlich?

RMK Schorndorf
Die Schorndorfer Klinik im Abenddunkel. © Gabriel Habermann

Eine Serie von mutmaßlichen Diebstählen am Rems-Murr-Klinikum in Schorndorf steht offenbar kurz davor, aufgeklärt zu werden. Wie die Polizei am Donnerstag (14.10.) mitteilte, wird ein Klinik-Mitarbeiter* verdächtigt. 

*zur Klarstellung: Der Mann hat im Zuge seiner Ausbildung in der Klinik mitgearbeitet, war aber extern angestellt.

Was war vorgefallen? Bei der Polizei hatten sich insgesamt vier Geschädigte gemeldet, denen Schmuck, Uhren, Ringe oder Bargeld abhandengekommen sein

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion