Blaulicht

Ladung nicht ausreichend gesichert: Polizei stoppt Fahrzeug in Schorndorf

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Die Polizei hat am Donnerstag (09.06.) in Schorndorf ein "verkehrsunsicheres Fahrzeug" gestoppt. Wie aus einer Mitteilung vom Freitagmorgen hervorgeht, fiel das Pkw-Gespann gegen 13 Uhr einer Streife auf der B29 auf. Auf dem Anhänger wurde Schrott transportiert. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass die Ladung nicht ausreichend gesichert war. Zudem war laut Bericht die Bremse des Anhänger nicht intakt.

"Weil auch für den gewerblichen Abfalltransport keine entsprechende Genehmigung vorlag, muss der 66-jährige Autofahrer mit einem Bußgeld rechnen", heißt es weiter. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Die Polizei hat am Donnerstag (09.06.) in Schorndorf ein "verkehrsunsicheres Fahrzeug" gestoppt. Wie aus einer Mitteilung vom Freitagmorgen hervorgeht, fiel das Pkw-Gespann gegen 13 Uhr einer Streife auf der B29 auf. Auf dem Anhänger wurde Schrott transportiert. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass die Ladung nicht ausreichend gesichert war. Zudem war laut Bericht die Bremse des Anhänger nicht intakt.

"Weil auch für den gewerblichen Abfalltransport keine entsprechende

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper