Blaulicht

Lamborghini kracht in Leitplanke auf B 29

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Weinstadt. Der 53-jährige Fahrer eines Lamborghini landete am Sonntagabend (29.10.) gegen 18.30 Uhr in der Mittelleitplanke auf der B 29.

Der Autofahrer soll mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der B 29 in Richtung Stuttgart auf der linken Fahrspur unterwegs gewesen sein, als er auf Höhe Weinstadt nach links von der Fahrbahn abkam. Möglicherweise wollte der Sportwagenfahrer einem Auto ausweichen, das auf der rechten Fahrspur war und wohl beabsichtigte, links auszuscheren.

An dem Sportwagen entstand ein Schaden in Höhe von circa 30 000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sollen sich nun zur Klärung des Vorfalls bei der Polizei in Waiblingen unter Tel. 07151/950422 melden.