Blaulicht

Leichtverletzte und 12.000 Euro Schaden

Blaulicht_0
Symbolbild. © Redaktion

Winnenden.
Am Freitag ereignete sich gegen 9 Uhr ein schwerer Unfall in Winnenden. Ein 53 Jahre alter Opel-Lenker fuhr aus unerklärlichen Gründen an der Kreuzung Ring- und Palmerstraße bei Rot über die Ampel und rammte eine 25-jährige Nissan-Fahrerin, die gerade dabei war die Krezung zu überqueren. Die 25 Jahre alte Frau klagte nach dem Unfall über Schwindelgefühle und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert