Blaulicht

Leutenbach: Autofahrerin will ausweichen und rammt parkendes Auto: 12 000 Euro Schaden

Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Eine 26 Jahre alte Audi-Fahrerin fuhr am Montag (31.8.) gegen 16.10 Uhr auf der Winnender Straße in Richtung Ortsmitte. Auf Höhe der Einmündung zur Gartenstraße stockte der Verkehr, was die Audi-Fahrerin zu spät bemerkte. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich sie nach rechts aus und prallte dabei gegen einen geparkten VW, der auf einen davor geparkten Dacia geschoben wurde. Am VW und am Audi entstanden ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro, der Dacia blieb unbeschädigt. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.