Blaulicht

Leutenbach-Nellmersbach: Zwei Jugendliche gefährden Bahnverkehr

Gleis, Gleise Symbol_0
Symbolbild. © Pixabay License
Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren haben am Freitagabend (10.07.) den Bahnverkehr in Nellmersbach gefährdet. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich ein Lokführer gegen 18.15 Uhr bei der Polizei gemeldet, der die Jugendlichen dabei beobachtet hatte, wie sie Steine auf die Bahngleise am Bahnhof in Nellmersbach gelegt hatten. Eine S-Bahn war über die Steine gefahren.

Vor Ort traf die Polizeistreife zwei Jungs an, die auf die Beschreibung des Lokführers zutrafen. Die Beamten unterzogen sie einer Kontrolle. Die Jungs müssen nun mit einer Anzeige wegen gefährlichem Eingriffs in den Bahnverkehr rechnen. Ob ein Schaden an der S-Bahn entstanden ist, müsse noch ermittelt werden.