Blaulicht

LKW beschädigt Hecken und Straßenlaterne

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Kernen.
Ein Fahrer eines Baufahrzeugs hat in Kernen mit seinem Gefährt Vorgärten und eine Laterne beschädigt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Fahrer des Lkw hatte am Dienstag (7.11.) gegen 19.30 Uhr die Brühlstraße in Richtung Albert-Moser-Straße befahren. Der Laster - ein helles Fahrzeug mit Auflieger - kam laut Polizei von der Straße ab. Die Polizei gibt die Höhe des Sachschadens mit circa 4000 Euro an. Zur Absicherung der Unfallstelle und der offenliegenden Stromverkabelung der beschädigten Laterne waren der städtische Betriebshof sowie Mitarbeiter der Stadtwerke im Einsatz. Die Ermittlungen dauern an.