Blaulicht

Lkw-Fahrer mit 2,6 Promille am Steuer

truck-685890_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Rudersberg.
Mit 2,6 Promille hat ein 34-Jähriger am Dienstagvormittag (05.12.) versucht, einen Lkw zu rangieren. Mitarbeiter einer Firma in der Ziegeleistraße hatten den Mann bemerkt und die Polizei verständigt. Der Fahrer wurde überprüft. Ein Vortest ergab den Wert von 2,6 Promille. Weiterzufahren wurde ihm verboten, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Fahrer, der aus Litauen stammt, musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen.