Blaulicht

Lkw-Fahrer und Zeugen gesucht

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz

Weinstadt.
Der Fahrer eines Mercedes-Lkw, mit silberner Fahrerkabine und Planenaufbau hat am Donnerstag gegen 14.20 Uhr bei Weinstadt einen Verkehrsunfall verursacht. Der Lkw-Lenker hatte die B 29 in Richtung Stuttgart befahren und an der Anschlussstelle Weinstadt-Beutelsbach verlassen. Im Bereich der Überleitung zur Kreisstraße kam er in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 33-jähriger Opel-Fahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Hierbei geriet er gegen die Leitplanke, wodurch an seiner gesamten rechten Fahrzeugseite ein Schaden von circa 5000 Euro entstand.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Möglicherweise hat der Lkw-Fahrer den Unfall nicht bemerkt. Der Fahrer selbst und Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeug oder Fahrer machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Waiblingen zu melden, Telefon 07151/ 950-422.