Blaulicht

Müllauto kollidiert mit Pkw

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Remshalden. 

Durch ein Fahrzeug der Müllabfuhr wurde am Mittwoch, gegen 14 Uhr an der Einmündung Alfred-Klingele-Straße / Mittelquerspange ein Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten sowie rund 6000 Euro Sachschaden verursacht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilt. Der 42 Jahre alte Fahrer des Müllfahrzeugs übersah im Einmündungsbereich den Peugeot eines 20-Jährigen und kollidierte mit diesem. Dessen Pkw prallte anschließend noch gegen einen stehenden Audi eines 52 Jahre alten Mannes. Der 20-Jährige wurde beim Unfall leicht verletzt.