Blaulicht

Mangelhafte Bremsen: Fünfjähriger bei Fahrradunfall in Leutenbach verletzt

Kind Fahrrad Rad Radfahren Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay.com/Antranias

Ein Fünfjähriger ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Leutenbach verletzt worden. Die Bremsen an seinem Fahrrad waren laut Polizeibericht mangelhaft gewesen. Als der Junge in Begleitung seiner Eltern den abschüssigen Feldweg in der Verlängerung der Landhausstraße hinabfuhr, konnte er nicht mehr bremsen. Er verlor die Kontrolle über das Rad und stürzte. Der Junge trug einen Helm, was ihn laut Polizeibericht vor schwereren Verletzungen bewahrte. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.