Blaulicht

Mann angefahren und mit Pistole bedroht

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Winterbach.
Absichtlich mit geringer Geschwindigkeit angefahren wurde am Freitag ein 20-jähriger in den späten Abendstunden von einem Motorrollerfahrer am Bahnhof in Winterbach. Anschließend stiegen sowohl der Fahrer als auch sein Sozius vom Roller ab. Der Fahrer versetzte dem Geschädigten unvermittelt einen Kopfstoß und zog eine silberne Pistole, als dieser sich wehren wollte. Der Geschädigte ergriff die Flucht. Von zu Hause aus verständigte er dann die Polizei. Ein Zeuge konnte den Vorfall beobachten. Die Ermittlungen dauern an.