Blaulicht

Mann bekommt 100-Kilo-Stein auf den Fuß

Rettungshubschrauber Symbolbild_0
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

Leutenbach-Weiler zum Stein.
Ein 27-Jähriger ist am Montagvormittag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Der Mann hatte im Neubaugebiet im Erich-Kästner gearbeitet. Er wollte einen etwa hundert Kilogramm schweren Stein mit einem Kran versetzen. Der Stein löste sich jedoch und fiel dem Arbeiter auf den rechten Fuß. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.