Blaulicht

Mann flieht, Polizei ist schneller

Roller Symbol_0
Symbolbild. © Christine Tantschinez
Fellbach.
Ein 26-jähriger hat am Montagnachmittag (13.2.) in Fellbach versucht, der Polizei zu entkommen. Es ist ihm nicht gelungen. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Fellbach war an der Kreuzung Eberhardstraße / Bühlstraße auf den Roller aufmerksam geworden. Da an dem Fahrzeug keine Kennzeichen angebracht waren, sollte der Fahrer kontrolliert werden. Als der 26-Jährige das  bemerkte, versuchte er, über den Parkplatz eines nahegelegenen Elektronikgeschäfts zu fliehen. Der Mann ließ sogar sein Fahrzeug zurück und wollte sich zu Fuß aus dem Staub machen. Die Beamten waren schneller, und bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 26-Jährige unter Drogeneinfluss stand, keine Fahrerlaubnis besitzt und der Roller nicht versichert war. Zu allem Überfluss beleidigte der Mann auch noch die Polizisten. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren zu.