Blaulicht

Mann mit Pfefferspray attackiert

Blaulicht Polizei Streife Polizeistreife Streifenwagen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Schorndorf. Einem Anwohner im Edelweißweg fielen am Montagmorgen kurz vor 2 Uhr zwei Personen auf, die sich im Wohngebiet verdächtig an Fahrzeugen und Häusern zu schaffen machten. Als die Bewegungsmelder an seinem Gebäude ausgelöst wurden, ging der Anwohner nach Angaben der Polizei auf die beiden mit Tüchern maskierten Personen zu und wurde von ihnen  mit Pfefferspray attackiert. Danach flüchteten die Unbekannten mit einem Auto,  vermutlich einen weißen Smart.

Der Anwohner versuchte vergeblich mit seinem Auto die Verfolgung aufzunehmen. Bei den Flüchtigen handelte es sich wohl um einen Mann und eine Frau. Beide waren schlank und ca. 170 cm groß. Sachdienliche Hinweise zu den Verdächtigen und dessen Auto nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.