Blaulicht

Mann pöbelt in der S-Bahn

S-Bahn sbahn s bahn bahnhof bahnsteig symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck
Schorndorf.
Ein 19 Jahre alter Mann hat am Montagnachmittag (12.9.) gegen 15.50 Uhr in der S-Bahn S2 in Richtung Schorndorf Fahrgäste angepöbelt. Offensichtlich befand sich der Mann laut Polizei in einem psychischen Ausnahmezustand. Er begrabschte wohl mehrere Frauen, schrie herum, rauchte und beleidigte Fahrgäste. Die Polizei wurde gerufen, und auf diese machte der Mann einen verwirrten Eindruck. Er  wurde in Gewahrsam genommen und in eine Klinik eingeliefert. Bislang sind der Polizei noch keine Geschädigten namentlich bekannt. Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Schorndorf unter der Telefonnummer 07181/2040 zu melden.