Blaulicht

Mann schlägt und tritt Ex-Freundin

Blaulicht 112 Notarztwagen Rettungswagen Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Seine 25-jährige nigerianische Ex-Freundin geschlagen und getreten hat am Samstag kurz nach 22 Uhr ein gleichaltriger Nigerianer am Bahnhof in Waiblingen. „Im weiteren Verlauf nahm der Täter unter weiterer Gewaltanwendung das Handy der Geschädigten an sich und flüchtete“, teilt die Polizei mit. Glücklicherweise wurde die Frau nur leicht verletzt. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Täter festgenommen und das Handy bei ihm sichergestellt werden. Der leicht alkoholisierte bereits polizeibekannte Beschuldigte wurde nach Abschluss der Maßnahmen und einer richterlichen Haftprüfung wieder auf freien Fuß gesetzt, so die Polizei.