Blaulicht

Mann verletzt sich mit Motorsäge im Gesicht

rettungshelikopter hubschrauber drf symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Alfdorf.
Schwere Gesichtsverletzungen hat sich am Montag ein 29 Jahre alter Mann bei Waldarbeiten zwischen Alfdorf und Walkersbach zugezogen. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, hatte sich der Mann vor 17:30 Uhr bei Arbeiten versehentlich selbst in das Gesicht geschnitten und musste vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht.