Blaulicht

Mann vertreibt drei Einbrecher

HT8C1732a_0
Symbolbild. © Leonie Kuhn

Remshalden.

Ein Grunbacher hörte am Freitagabend gegen 19.30 Uhr hörte in seinem Haus in der Stuttgarter Straße Geräusche aus dem 1. Obergeschoss. Dort wohnt der Bruder. Als der Mann nachschauen wollte, ob sein Bruder da ist, kamen ihm im Treppenhaus zwei Unbekannte entgegen, die sofort die Flucht ergriffen. Im Erdgeschoss kam noch ein dritter Unbekannter dazu, der aus dem Untergeschoss flüchtete. Alle rannten über den Balkon im Erdgeschoss ins Freie, an dem sie zuvor die Türe aufgehebelt hatten und dort in das Gebäude eingedrungen waren. Diebesgut hatte sie noch nicht gefunden. Alle drei waren schwarz gekleidet,  etwa 180-185 Zentimeter groß, zwei Täter wurden als eher stämmig, einer als hager beschrieben. Ein Täter hatte laut dem Zeugen ein "südosteuropäisches" Aussehen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifen, konnten bislang keine Tatverdächtigen ermittelt werden.

Hinweise werden an das Polizeirevier Waiblingen unter Tel.: 07151/950422 erbeten.