Blaulicht

Mazda-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach.
Am Freitag gegen 12 Uhr erkannte ein 73-jähriger Peugeot-Fahrer zu spät, dass zwei Autos an einer Ampel in der Karlstraße verkehrsbedingt standen. Er prallte daraufhin auf das Heck eines Mazdas und schob diesen auf einen weiteren Pkw auf. Der 65-jährige Mazda-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro.