Blaulicht

McDonald's-Besuch endet an Straßenlaterne

mcdonalds-450433_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Weinstadt.
Der Besuch bei McDonald's endete am Donnerstagabend für eine 19-Jährige an einer Straßenlaterne. Die Frau war gegen 22.30 Uhr vom Gelände des Fast-Food-Ladens gefahren. Aufgrund eines Fahrfehlers prallte sie gegen eine Straßenlaterne.

An ihrem Mercedes entstand ein Schaden in Höhe von rund 4 000 Euro. Wie hoch der Schaden an der Straßenlaterne ist, ist noch unklar.