Blaulicht

Medizinischer Notfall: 77-Jähriger fährt in verglaste Hauswand

HT8C0687_0
Symbolbild. © Sabrina Lindemann (Online Praktikantin)

Plüderhausen.
Ein 77-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag während der Fahrt einen medizinischen Notfall erlitten. Er verlor die Kontrolle über seinen Mercedes und prallte in die verglaste Außenwand eines Supermarkts.

Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt, musste aber aufgrund seines Gesundheitszustands von Rettunsgdienst und Notarzt versorgt werden. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Gebäude wird auf circa 5 000 Euro und am Pkw auf mehrere hundert Euro beziffert.