Blaulicht

Medizinischer Notfall: 80-Jähriger gerät auf die Gegenfahrbahn

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Schwaikheim.
Ein 80-Jähriger hat am Dienstagmorgen an der Einfahrt zum Kreisverkehr Fritz-Müller-Allee/ Bismarkstraße aufgrund eines medizinischen Notfalls einen Unfall verursacht.

Laut Polizeibericht geriet der Mann mit seinem Daimler auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden VW einer 36-Jährigen.

Die VW-Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste, auch aufgrund des medizinischen Notfalls, in eine Klinik verbracht werden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten angeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 20.000 Euro.