Blaulicht

Mehrere Einbrüche über die Feiertage

EinbruchGaby8_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Rems-Murr-Kreis.
Über die Feiertage hat es im Rems-Murr-Kreis mehrere Einbrüche gegeben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Mittwoch gegen 20.20 Uhr konnte eine Frau beobachten, wie sich Personen am Außenlager eines Supermarktes im Starenweg in Welzheim zu schaffen machten. Als die Einbrecher auf die Zeugin aufmerksam wurden, flüchteten sie in Richtung Fasanenweg. Es handelt sich um vier Männer, von denen einer eine helle Hose und ein rotes Kapuzenshirt getragen haben soll. Der Rest war überwiegend dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei in Welzheim unter 07182/92810 entgegen.

Diebe hatten es auf Schmuck abgesehen

Zu einem weiteren Einbruch kam es im Oßweiler Weg in Waiblingen zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag. Die Täter brachen die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses auf und gelangten so in eine Wohnung. Offenbar hatten es die Täter überwiegend auf Schmuck abgesehen. Der Wert der gestohlenen Gegenstände ist bislang noch unklar. Die Polizei Waiblingen sucht unter der Telefonnummer 07151/950422 nach Zeugen.

Auch in Kernen hat es einen Einbruch gegeben. Über eine aufgebrochene Terrassentür gelangten die Täter in eine Wohnung in der Bühlackerstraße. Dort durchsuchten sie die Räume, entwendeten dem ersten Anschein nach jedoch nichts. Der Tatzeitraum wird auf zwischen Samstag und Mittwoch eingegrenzt. Auch in diesem Fall bittet die Polizei Waiblingen um Zeugenhinweise.