Blaulicht

Mehrere Einbrüche

Einbrüche_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Dienstagabend gab es mehrere Einbrüche im Gebiet. 

Weinstadt: Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstagabend zwischen 20:15 Uhr und 20:45 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Waiblinger Straße ein. Durch ein aufgehebeltes Fenster verschafften sie sich Zutritt zur Wohnung. Entwendet wurden Bargeld und Wertgegenstände im Gesamtwert von etwa 1000 Euro.

Remshalden: 40 Minuten Abwesenheit waren genug Zeit für Einbecher, um am Dienstagabend in ein Wohnhaus in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße einzubrechen. Nachdem die Haustüre dem Einbruchsversuch standhielt, hebelten die Eindringlinge eine Terrassentür auf und gelangt über diese in das Innere. Sie verursachten Sachschaden in Höhe von circa Tausend Euro. Bezüglich des Diebesgutes müssen noch Abklärungen erfolgen.

Waiblingen: In der Kleinen Gartenstraße kam es am Dienstag im Verlauf des Tages zu einem weiteren Einbruch in ein Wohnhaus. Die Einbrecher drangen hier über ein Kellerfenster in das Gebäude ein und brachen im Innern Türen auf. Danach durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten zumindest Schmuck. Der reine Sachschaden wird auf tausend Euro beziffert.

Hinweise auf die Diebe bzw. verdächtiger Wahrnehmungen in den genannten Bereichen nimmt in allen drei Fällen das Polizeirevier Waiblingen unter Telefon 07151/950422 entgegen.