Blaulicht

Mercedes geschnitten: Unfall

featurepolizei_0
Symbolbild. © zvw
Weinstadt.
Am frühen Sonntagmorgen (12.3.) ist es auf der B 29 in Fahrtrichtung Schorndorf zu einer Unfallflucht gekommen. Der Unfallverursacher hatte gegen 5.30 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Beutelsbach den Mercedes eines 40 Jahre alten Taxifahrers geschnitten, woraufhin der Taxifahrer nach links ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Er prallte mit seinem Wagen in die Mittelleitplanke, wodurch ein Sachschaden von circa 5.000 entstand. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950-422.