Blaulicht

Mercedes kracht beim Gegensteuern in Leitplanke

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Kernen im Remstal.
Eine 23-jährige Fahrerin eines Mercedes A250 fuhr am Montag gegen 20 Uhr auf der L 1199 aus Richtung Esslingen kommend, als sie in einer Linkskurve nach rechts über den Seitenstreifen rutschte. Beim Gegensteuern verlor sie die Kontrolle, schleuderte mit ihrem Auto über die Fahrbahn und krachte linksseitig in die Leitplanke.

Dabei entstand an ihrem Fahrzeug ein Totalschaden, der auf 45 000 Euro geschätzt wurde. Die Fahrerin blieb beim Unfall unverletzt. Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.