Blaulicht

Mercedes prallt in Allmersbacher Sparkasse: Frau zwischen Auto und Wand eingeklemmt

Symbolbild Symbol Blaulicht Rettungswagen Krankenwagen DRK Rotes Kreuz 112
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

Eine 70-jährige Fußgängerin ist am Mittwochmittag (22.07.) bei einem Unfall in Allmersbach im Tal schwer verletzt worden. Auf Höhe der Sparkasse in der Backnanger Straße war ein 87-Jähriger mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Frau erfassst, wie die Polizei am Nachmittag mitteilt. Das Unfallauto prallte gegen das Bankgebäude und klemmte die Frau zwischen Hauswand und Fahrzeug ein. Die Frau wurde vom Notarzt vor Ort versorgt und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 60 000 Euro geschätzt.