Blaulicht

Mit über 1,5 Promille vier Fahrzeuge gerammt

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Ramona Adolf

Urbach. Eine alkoholisierte 57-jährige Golf-Fahrerin beschädigte am Montagmorgen (12.02.) gegen 7 Uhr vier Fahrzeuge in der Konrad-Hornschuch-Straße und verursachte einen Gesamtschaden von circa 31 000 Euro.

Die Frau fuhr zunächst auf einen geparkten VW Golf auf und verursachte 10 000 Euro Schaden. Sie fuhr weiter und streifte einen ebenfalls geparkten Daimler Vito, an dem ein geringer Schaden entstand. Im weiteren Verlauf prallte die Verursacherin mit ihrem Golf noch gegen zwei weitere Fahrzeuge. 

Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass die Frau nach Alkohol roch. Ein Test ergab, dass sie mehr als 1,5 Promille im Blut hatte. Gegen die 57-Jährige wird nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs unter Alkoholeinwirkung eingeleitet. Die Beamten nahmen ihr den Führerschein ab.