Blaulicht

Mit über zwei Promille am Steuer

Bei Kontrolle verplappert: Autofahrer belasten sich schnell selbst
Symbolfoto. © Anne-Katrin Schneider

Waiblingen.
Mit über zwei Promille Alkohol im Blut wurde am Donnerstag gegen 22.30 Uhr bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein 44-jähriger Autofahrer von der Polizei gestoppt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem wurde eine Blutuntersuchung in Auftrag gegeben. Die Fahrerlaubnis wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einbehalten.