Blaulicht

Mit 134 km/h in Geschwindigkeitskontrolle gerast

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Backnang.
Die Backnanger Polizei hat in der Nacht zum Dienstag (13.03.) einen Raser ertappt. Die Beamten hatten in der Haller Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, als gegen zwei Uhr ein 21-Jähriger mit seinem Audi an ihnen vorbeiraste. 

Der junge Autofahrer konnte letztlich gestoppt werden. Das Messergebnis betrug nach Abzug der Toleranz trotzdem noch stolze 134 km/h. Dem 21-Jährigen drohen nun zwei Punkte in Flensburg, drei Monate Fahrverbot und 680 Euro Bußgeld.