Blaulicht

Mit dem Auto gegen Baum geprallt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner
Winnenden.
Am Sonntag gegen 21.45 Uhr befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Skoda die L1140 von Winnenden kommend in Richtung Burkhardshof. Im Kreisverkehr beim Hambachkreisel geriet er laut Polizeibericht "vermutlich aufgrund Alkoholbeeinflussung" mit dem linken Vorderrad gegen die Verkehrsinsel, überfuhr infolge dessen die Verkehrsinsel und prallte im Anschluss mit dem Skoda gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Allerdings musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 5000 Euro, teilt die Polizei mit.