Blaulicht

Mit geraubtem Auto Unfall gebaut

featurepolizei_0
Symbolbild. © zvw

Welzheim.
Die Polizei sucht einen Autoräuber, der am frühen Freitagmorgen erst das Auto gestohlen hat und mit diesem dann in Welzheim einen Unfall gebaut hat. Wie die Polizei , hat der Unbekannte an Karfreitag, gegen 3:18 Uhr, einen 31-Jährigen nach Verlassen einer Gaststätte niedergeschlagen und dessen Autoschlüssel gestohlen. Der Räuber flüchtete anschließend mit dem Fahrzeug des Opfers. In der Falkenstraße kollidierte der Unbekannte mit drei geparkten Fahrzeugen, ließ das gestohlene Fahrzeug zurück und flüchtete anschließend zu Fuß. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung mit mehreren Streifen der Reviere Schorndorf und Schwäbisch Gmünd konnte der Täter unerkannt entkommen. Der Kriminaldauerdienst nahm in der Nacht noch die Ermittlungen auf. An den beschädigten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro