Blaulicht

Mit Handy auf Fahrrad Unfall verursacht

Fahrrad Unfall Zusammenstoß Symbol_0
Symbolbild © Pixabay (CCO Public Domain)

Schorndorf.
Ein Fahrradfahrer hat am Mittwoch gegen 14.15 Uhr einen Unfall auf der Rosenstraße verursacht. Zu dem Unfall kam es nach Angaben der Polizei deshalb, weil der Fahrradfahrer auf sein Smatphone konzentriert war und den Straßenverkehr nicht beachtete. Er stieß frontal mit einem VW Golf eines 39-Jährigen zusammen. Zuvor hatte der Golf-Fahrer mehrmals gehupt, um den Fahrradfahrer auf sich aufmerksam zu machen. Nach dem Unfall stand der Fahrradfahrer auf und fuhr davon. Er hinterließ keine Daten.

Die Polizei in Schorndorf sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt sie unter der Telefonnummer  07181 2040 entgegen. 

Zum Fahrradfahrer liegt folgende Personenbeschreibung vor:

- Er ist circa 25 bis 30 Jahre alt und von sportlicher Statur
- Er soll etwa 1,90 Meter groß sein
- Er trug eine schwarze Baseballmütze, einen schwarzen Pullover und ein weißes T-Shirt
- Das Fahrrad soll schwarz gewesen sein.