Blaulicht

Mit Sattelzug vier Autos beschädigt

Blaulicht Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Weinstadt.
Ein 49-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine hat am Montag (6.3.) gegen 6.50 Uhr in der Boschstraße in Weinstadt mehrere parkende Fahrzeuge beschädigt und einen Sachschaden von circa 17.000 Euro verursacht. Beim Linksabbiegen fuhr der Fahrer der Zugmaschine laut Polizei zu weit nach rechts und beachtete den ausschwenkenden Auflieger nicht. Das Fahrzeug stieß gegen einen ordnungsgemäß parkenden VW Touareg und schob diesen auf drei weitere parkende Fahrzeuge. Bei der Kettenreaktion wurden ein BMW 5-er, ein Mercedes-Benz 170 und ein VW Golf beschädigt. Nach dem Unfall machte sich der Verursacher aus dem Staub, doch wurde er im Zuge der Unfallaufnahme ausfindig gemacht. Dem Kraftfahrer droht nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht.