Blaulicht

Moped-Fahrer streift Fußgänger und haut ab

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Urbach.
Ein Mopedfahrer hat in Urbach einen Fußgänger gestreift, diesen verletzt und sich dann aus dem Staub gemacht. Der Fahrer der Enduro war am Mittwoch (13.9.) gegen 15.30 Uhr mit rasantem Tempo von der Unteren Seehalde in die Burgstraße eingebogen. Als er den Fußgänger streifte, stürzte dieser und verletzte sich am Arm. Der Mopedfahrer drehte sich nach dem Unfall noch um, fuhr laut Polizei aber weiter, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern. Hinweise auf das geflüchtete Fahrzeug sowie den verantwortlichen Fahrer erbittet nun die Polizei Schorndorf unter der Telefonnummer 07181/2040.