Blaulicht

Motorrad beschädigt und abgehauen

Elektro-Motorrrad
Symbolbild. © ZVW
Weissach im Tal.
Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker hat am Dienstagnachmittag (18.10.) in Weissach im Tal ein Motorrad umgestoßen und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Verursacher machen können. Der Unbekannte hatte zwischen 14 Uhr und 17.30 Uhr in der Hohnweiler Straße in Weissach im Tal vor Gebäude Nr. 18 vermutlich beim Ausparken das geparkte Motorrad der Marke Honda angefahren, woraufhin dieses umfiel. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Backnang, Telefon: 07191/909-0, entgegen.