Blaulicht

Motorrad ohne Kennzeichen in der Fußgängerzone unterwegs

Motorrad Reifen Roller Krad symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay CC0 Public Domain

Waiblingen.
Am Sonntagmittag ist ein 28-Jähriger mit seinem Motorrad in den Parkanlagen des Bürgerzentrums und anschließend weiter in die Fußgängerzone gefahren. In der Kurzen Straße wurde der Mann dann von einer Streife des Polizeireviers Waiblingen angehalten und kontrolliert. An dem Zweirad waren keine Kennzeichen angebracht. Bei der Kontrolle stellte sich dann auch heraus, dass der 28-Jährige keinen Führerschein hat. Laut Polizei verhielt sich der Mann sehr auffällig, wodurch der Verdacht entstand, dass möglicherweise eine psychische Erkrankung vorlag. Deshalb wurde der Mann zur Untersuchung in eine Fachklinik gebracht.

Unklar ist bislang, ob Passanten durch den Biker gefährdet wurden. Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 in Verbindung zu setzen.