Blaulicht

Motorrad umgeworfen, Chinaböller gezündet

Motorrad_0
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Weissach im Tal.
Unbekannte haben zwischen Dienstagvormittag (16.8.) und Mittwochnachmittag ein in der Seegutstraße in Weissach im Tal abgestelltes Motorrad umgeworfen. Offenbar haben die Unholde auch noch direkt neben dem liegenden Motorrad einen China-Böller gezündet. Am Motorrad entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Anwohner nahmen am Mittwochmorgen zwischen 2.30 Uhr und 3 Uhr einen Knall wahr. Deshalb könnte es sein, dass die Tat in diesem Zeitraum begangen worden ist. Weitere Hinweise nimmt die Polizei in Weissach unter Telefon 07191/35260 entgegen.