Blaulicht

Motorradfahrer übersehen: Verletzt

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Waiblingen.
Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer in Waiblingen erlitten, der von einer 56-jährigen Autofahrerin übersehen worden war. Die Frau hatte am  Freitag, gegen 16:20 Uhr,in der Schillerstraße am Fahrbahnrand angehalten, um zu parken. Kurzfristig entschloss sie sich jedoch auf einem Stellplatz gegenüber zu parken. Beim Abbiegen übersah sie einen 48-jährigen Motorradfahrer, der an der VW-Fahrerin gerade vorbei fahren wollte. Durch den anschließenden Sturz wurde der 48-jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.