Blaulicht

Motorradfahrer übersehen

Notruffeature2_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Auenwald. Ein Motorradfahrer zog sich am Mittwochabend (27.09.), beim Zusammenstoß mit einem Auto, Verletzungen zu.

Gegen 19.20 Uhr hielt ein 29-Jähriger mit seinem Mercedes Sprinter an, um den Gegenverkehr passieren lassen zu können. Er fuhr ein Stück zurück und übersah dabei den hinter ihm wartenden 53-jährigen Yamaha-Fahrer. Dieser wurde umgestoßen und dadurch verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt.

An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.