Blaulicht

Motorradfahrer übersieht Auto in Oppenweiler und verletzt sich schwer

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Schwere Verletzungen erlitt ein 36-jähriger Motorradfahrer am Sonntag (06.09.) um 17.20 Uhr in Oppenweiler. Er war auf der Straße von Sulzbach in Richtung Backnang unterwegs.

Als ein Audi-Fahrer an einer roten Ampel in Oppenweiler hielt, bemerkte er dies zu spät und fuhr auf das stehende Auto hinten auf. An dem Auto und dem Motorrad der Marke BMW entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 9000 Euro.