Blaulicht

Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen

Motorrad Reifen Roller Krad symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay CC0 Public Domain

Backnang. Eine 50-jährige Autofahrerin übersah am Donnerstagnachmittag (31.08.) ein Motorrad. Dessen Fahrer schien beim Zusammenstoß unverletzt geblieben zu sein.

Die Unfallverursacherin fuhr gegen 16.30 Uhr auf der Sulzbacher Straße stadteinwärts und beabsichtigte nach links in eine Tankstelle einzubiegen. Dabei übersah sie ein entgegengekommenes Motorrad. Der 28-jährige Biker konnte dem Auto nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Chevrolet. Obwohl der Motorradfahrer dem Anschein nach unverletzt blieb, wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf circa 2500 Euro.