Blaulicht

Motorradfahrer erfasst Reh und stürzt

rettungsdienstfeature2_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schorndorf. Am Montag stieß ein Motorradfahrer mit einem Reh zusammen und verletzte sich leicht. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.

Der 22-Jährige war gegen 23.15 Uhr mit seiner MV Angusta auf der Kreisstraße von Schornbach in Richtung Buhlbronn unterwegs, als plötzlich das Reh auf die Fahrbahn sprang. Durch den Zusammenstoß verlor der Lenker die Kontrolle über das Krad und stürzte. Hierbei zog er sich oberflächliche Verletzungen zu.

Schutzkleidung hatte er nicht getragen. Er wurde mit dem Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden am Motorrad beträgt mehrere hundert Euro.