Blaulicht

Motorradfahrer flüchtet vor Polizei: Zeugen und Geschädigte gesucht

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Sulzbach an der Murr.
Die Verkehrspolizei Backnang sucht Zeugen und Geschädigte, die von einem Zweiradfahrer gefährdet wurden.

Der 18-jährige Fahrer einer KTM sollte am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr in der Ortsmitte von Sulzbach von der Polizei kontrolliert werden. Er ergiff sofort die Flucht und missachtete dabei eine rote Ampel. Er fuhr in Richtung Bahnhof und danach in Richtung Oppenweiler davon. Weiter führte seine Fluchtstrecke über eine Wiese zurück in Richtung des Bahnhofs in Sulzbach. Von dort fuhr er erneut in die Innenstadt und schließlich in den Häfnersweg. Dort landete er allerdings in einer Sackgasse und kam nicht weiter. Er konnte also schließlich gestellt werden. 

Während der Flucht wurden mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Unter anderem Radfahrer und Fußgänger, die teils ausweichen mussten, um nicht angefahren zu werden.

Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter Telefon 07904/94260 zu melden.