Blaulicht

Motorradfahrer gestürzt

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Remshalden.
Am Sonntag kurz nach 12 Uhr befuhr ein 41-jähriger Motorradfahrer die Landestraße von Rohrbronn in Richtung Hößlingswart. Nach einer unübersichtlichen Kuppe mit nachfolgender Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er gegen die Leitschutzplanke und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der 41-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

An dem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro und musste abgeschleppt werden.